DVCT MIT NEUEM KONZEPT AUF DEUTSCHLANDS GROßEN PERSONALMESSEN
 
Hamburg, 26. April 2013; Im Rahmen des neuen Messekonzeptes präsentiert der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (dvct) erstmals das dvct-Messe-Forum. Mitglieder stellen sich in Kurzvorträgen zu zahlreichen Fachthemen aus Coaching und Training vor. Die Experten aus der Weiterbildungsbranche laden ihre Zuhörer jeweils im Anschluss an die 20-minütigen Vorträge zur Diskussion ein.
 
Auf der „Personal Süd“ in Stuttgart konnten sich die Besucher am 23. und 24. April 2013 bereits von Qualität und Nutzen der Fachvorträge im dvct-Messe-Forum überzeugen. Elke Tronche referierte über das Parzival-Prinzip und war voller Lob für das dvct-Messe-Forum: „Der dvct hat die einmalige Chance geboten, mein neues Geschäftskonzept in einem professionellen Rahmen darzustellen. Viele innovative Impulse konnte ich für meine eigene Tätigkeit mitnehmen. Danke."
Die Bandbreite der Fachvorträge reichte von der Führungskräfte-Entwicklung über Familienfreundlichkeit im Unternehmen bis zum Umgang mit der Email-Flut und Stressmanagement.
Zum Thema Personalentwicklung sprach Dr. Chris Schäfer. Er ist vom dvct-Messe-Angebot als Forum für die Mitglieder überzeugt: „Ein hervorragendes Messekonzept, das uns als dvct-Mitgliedern eine professionelle Plattform bietet, um unsere Dienstleistungen unter dem Dach unseres -Berufsverbandes einem großen Fachpublikum vorzustellen."
„In sehr angenehmer Atmosphäre konnte ich Tipps und Informationen zur Stressbewältigung an Mann und Frau zu bringen. Mit Unterstützung des dvct-Teams konnte ich zu Stressmanagement informieren. Es hat Spaß gemacht, Danke!", bestätigt Niels Lange den Nutzen des dvct-Messe-Forums für Referenten wie Besucher.
 
Auch auf der „Personal Nord“ am 14. und 15. Mai 2013 in Hamburg werden Interessierte am dvct-Messestand im CCH (Halle H, Stand D.45) über aktuelle Trends und Entwicklungen aus Coaching und Training informiert. Im dvct-Messe-Forum referieren erneut Mitglieder in ihren 20-minütigen Fachvorträgen unter anderem über Verhandlungsgeschick, Mitarbeiterkompetenz und integriertes Selbstmanagement. Das detaillierte Programm gibt es hier: http://www.dvct.de/service/messen-mit-dem-dvct/personal-nord-2013/
Am Messe-Stand wird außerdem über Aktuelles im dvct, Mitgliedschaft und Beteiligungsmöglichkeiten an der Verbandsarbeit informiert.
 
Gegründet im August 2003 in Hamburg hat sich der dvct binnen zehn Jahren zu einem der führenden Verbände für Coaching und Training in Deutschland entwickelt. Ansehen und Qualifikation von Trainern und Coachs in Deutschland werden gefördert, und Verfahren zur Qualitätssicherung und –beurteilung wurden geschaffen. Heute hat der dvct über 1.100 Mitglieder.
 
2.718 Zeichen
 
Bildunterschrift:
Im dvct-Messe-Forum präsentieren Mitglieder Fachthemen aus Coaching und Training.
 
Detailinformationen zu den Fachvorträgen im dvct-Messe-Forum auf der Personal Süd und der Personal Nord finden Sie hier: http://www.dvct.de/service/messen-mit-dem-dvct/

Pressekontakt:
Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e.V.
Britta Buchtien
Bundesstr. 11
20146 Hamburg
Fon:  040 21 99 77 54
Fax:  040 98 76 24 44
Mail: office@dvct.de

Impressum - Herausgeber und Redaktion:
Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e.V., Bundesstraße 11, 20146 Hamburg, Fon: +49 (0)40 - 21 99 77 54,
Fax: +49 (0)40 - 98 76 24 44, www.dvct.de, E-Mail: office@dvct.de, vertretungsberechtigter Vorstand: Vivi Dimitriadou, Gianni Liscia, Raimund Paugstadt, Carola von Enckevort; Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR17841; Steuernummer 17/447/01550 Finanzamt Hamburg Nord.
Trotz sorgfältiger Recherche und Kontrolle übernehmen wir keine Verantwortung für Inhalte. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.